Spieltheorie. Ein Sachcomic

Wissenschaft für den Kindergarten?

 

Angefangen hat es tatsächlich mit Gesellschaftsspielen – genauer gesagt damit, dass es viele Ähnlichkeiten zu den Verhaltensmustern bei sozialen Interaktionen im Alltag gibt. Hier wie dort finden wir Gewinner, Bluffer, Koalitionen, Drohungen, Deals etc. So ist Spieltheorie das Studium, wie wir Entscheidungen treffen, wenn das Ergebnis unserer Handlungen (Spielzüge) von den Entscheidungen und Reaktionen anderer abhängt. Spieltheorie könnte also weniger missverständlich auch „interaktive Entscheidungstheorie“ heißen. Obwohl es eine mathematische Theorie ist, hilft hilft dieser Sachcomic geradezu spielerisch, die Akteure in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft besser zu verstehen und einzuschätzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchdetails

Autoren: Ivan & Tuvana Pastine
Erscheinungstermin: Oktober 2018
Format: 12,5 x 18 cm
ISBN: 978-3-935254-54-0
Produktformat: Paperback
Seiten: 176
Status: vorbestellbar
Preis: 12,00 € (D) / 12,40 € (A)