Unendlichkeit. Ein Sachcomic

Infocomics Unendlichkeit Buchcover

„Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.“ (Woody Allen)

„Auch der längste Weg, beginnt mit dem ersten Schritt!“ und womit beginnt der erste Schritt? Mit den ersten zehn Zentimetern! Und womit beginnen die? Mit den ersten fünf Zentimetern“ Und weil es endlos so weitergeht, kann man erst gar nicht anfangen, sich zu bewegen. Diogenes Antwort auf dieses „Paradox von Xenon“ war schlicht: Er stand auf und ging einmal um seine Tonne herum. Unendlichkeit entzieht sich unserer alltäglichen Vorstellungskraft, trotzdem gehen wir wie selbstverständlich mit ihr um. Die auf sie hoffen, nennen sie „Himmel“ oder „ewiges Leben“, in der Mathematik geht schon mal gerne etwas „gegen Unendlich“, Physiker sprechen von „Singularität“ oder „schwarzen Löchern“. Das Risiko der Unendlichkeit ist aufkommende Langeweile, weil ja alles immer so weitergeht. Das wird Ihnen mit diesem Buch nicht passieren: es ist erstens endlich und zweitens lebendig. Wegdösen in den ewigen Schlaf unmöglich.

Bei Amazon kaufen:

Beschreibung

Buchdetails

Autoren: B. Clegg, O. Pugh
Erschienen: Oktober 2013
Format: 12,5 x 18 cm
ISBN: 978-3-935254-40-3
Produktformat: Paperback
Seiten: 176
Status: lieferbar
Preis: 12,00 € (D) / 12,40 € (A) / 17,90 sFr